Streetfood: Enchilada startet Aktion „Mexico City“

Symbolfoto Essen - Foto: Sophia Scheder

Streetfood: Enchilada startet Aktion „Mexico City“

Bunte Lebensfreude

Vom 1. bis zum 31. Oktober veranstaltet das Enchilada Würzburg die Aktion „Mexico City“. Vier Wochen lang dreht sich alles um das laute und bunte Mexico City und seine Streetfood–Spezialitäten.

Aktuelle Events in Würzburg

Bunte Dekoration und Streetfood nehmen den Gast auf eine Reise nach Mexico City. Die Lebensfreude der Stadt kommt ins Enchilada Würzburg und offenbart die Fröhlichkeit der lauten und bunten Stadt Mexico City.

Foodmarkets

Jacqueline Rupp, Geschäftsführerin Enchilada Würzburg laut Pressemitteilung: „Ab dem 1. Oktober gibt es vier Wochen lang einen Einblick in die schöne Stadt Mexico City. Mit farbenfroher Deko und Spezialitäten der Foodmarkets Mexico Citys, sollen unsere Gäste die Ausgelassenheit dieser unglaublichen Stadt kennenlernen.“

Happy Hour

Außerdem bietet das Enchilada jeden Tag von 17 bis 20 Uhr die Happy Hour an und ab 22.30 Uhr die Enchilada Hour. Zu diesen Zeiten können die Gäste viele Cocktails günstiger genießen.

Über Enchilada

Enchilada steht seit der Eröffnung des ersten Restaurants 1990 in München für mexikanische Abend- und Erlebnisgastronomie in einem ausgefallenen Ambiente. Der warme Cantina-Stil, ein ausgereiftes Barkonzept und ein umfangreiches Angebot an Cocktails ziehen Gäste jeden Alters an. Mit Restaurants in über 30 Städten bringt Enchilada die mexikanische Esskultur und Lebensart nach Deutschland.

Dieser Beitrag beruht auf einer Pressemitteilung der Enchilada Würzburg GmbH.

Einen Kommentar hinterlassen